Standortanalysen und Marketingkonzepte

Mit Testern führen wir z B. Wahrnehmungs- und Wettbewerbsanalysen durch. Vorteil dieser Vorgehensweise ist ein unverfälschter Blick von außen.

Dabei werden oftmals Zielgruppensegmente oder Kommunikationswege herausgefiltert, die noch ungenutzt sind. All diese Erkenntnisse nutzen wir für Kommunikationsstrategien, Marketingkonzepte, Media- und Budgetplanungen.

So begleiten wir die Markteinführung nach Immobilienankäufen, Marketingstrategien von Wohnungsunternehmen sowie den Imagewandel von Standorten.

  • Standortkonzept zur Markteinführung Schwerin, DW-Zukunftspreis

  • Deutscher Zukunftspreis für DKB Aktion in Schwerin

Es gibt Situationen, in denen wir im ersten Moment wieder umkehren möchten. Zum Glück fällt uns am Ende doch immer eine Lösung ein, wie hier in Schwerin. 800 Wohnungen wurden im Müßer Holz angekauft. Ziele waren: Vertrauen aufbauen, Image des Wohngebietes verbessern, Leerstand abbauen.

  • Standortanalyse
  • Konzept- und Budgetplanung
  • Umsetzung und Begleitung aller Marketing- und PR-Maßnahmen in den ersten drei Monaten
  • im weiteren Beratung und gelegentliche Unterstützung

Kunde: DKB Wohnungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH, Schwerin

  • Mystery Shopping für die Wohnungswirtschaft

Um die Marketingstrategie neu auszurichten, führten wir mit Testern eine Wahrnehmungs- und Wettbewerbsanalyse durch. Vorteil dieser Vorgehensweise ist ein unverfälschter Blick von außen. Zudem haben wir ein Zielgruppensegment herausgefiltert, das bislang von keinem Wettbewerber angesprochen wird.

Kunden: GWG Halle-Neustadt GmbH

  • Strategie zur Markteinführung nach Immobilien-Ankauf in Erfurt

Die DKB Immobilien AG kaufte 5.000 Wohnungen in der KOWO Erfurt. Wir sorgten dafür, dass innerhalb von 3 Monaten der neue Vermieter komplett am Markt aufgestellt und mit ersten Maßnahmen positiv im Gespräch war.

  • Konzept, Media- und Pressekontakte
  • Immobilienpräsentation (Fotos, Exposés etc.)
  • Webauftritt
  • Printmaterial und Außenwerbung
  • Pressearbeit und Promotion
  • Dokumentation als Leitfaden für weitere Ankäufe

Kunden: DKB Immobilien AG

  • Konzept zum Imagewandel am Standort Halberstadt

Ein großer Wohnblock wurde saniert. Die Vermietung litt unter dem Image des ehemaligen Plattenbaugebietes. Wir sollten helfen, das Image zu verbessern.

  • Standortanalyse
  • Konzept mit Zeit- und Budgetplanung
  • Entwicklung einer Wort-Bild-Marke
  • öffentlichkeitswirksame Events im Wohngebiet
  • Presse, Anzeigen etc.

Kunde: DKB Wohnungsgesellschaft Sachen-Anhalt mbH, Halberstadt

Weitere Beispiele zu diesem Thema

Für kurzfristige Maßnahmen und kleine Bestände eignet sich unser Quickcheck vor Ort. Hierbei machen wir uns ein Bild über mögliche Potenziale zur besseren Vermarktung bzw. Positionierung von Objekten bzw. Quartieren.

„Wir schätzen die Agentur enders besonders für ihr wohnungswirtschaftliches Know-how gepaart mit innovativem Ideenreichtum. Das Gespür für den Menschen hinter dem Produkt, die individuelle regionale Beratung und die schnelle Umsetzung der Projekte sind ihr Markenzeichen.“

Claudia Hoyer, Vorstand · TAG Immobilien AG