Um ein Produkt glaubwürdig an den Mann/die Frau/die Senioren/Studenten/Familien zu bringen, muss eine zielgruppengerechte Ansprache emotional und echt wirken. Und was ist echter als echte Menschen? Für die geplante Kampagne eines Kunden sollten deshalb individuelle Mieterfotos entstehen.

Den Anfang machte die junge Zielgruppe. Eine passende Mieterin und witzige Ideen, wie man sie und ihr Wohngefühl am besten in Szene setzen könnte, waren schnell gefunden.

Diese Woche fand das Fotoshooting statt – die kleine Studentenwohnung von unserem Modell Lysann verwandelte sich in ein Studio und Fotograf Falk Wenzel legte los.

An dieser Stelle gebührt unserem Modell ein großes Dankeschön. Denn obwohl sie einen langen Arbeitstag hinter sich hatte, blieb sie auch zu später Stunde noch fröhlich entspannt und bewies neben akrobatischen Fähigkeiten, auch Durchhaltevermögen und eine Engelsgeduld.

Jetzt sind wir gespannt auf die Ergebnisse, die wir für die Kampagne nutzen wollen. Mehr dazu in Kürze hier auf dem endersblog.

  • Kampagne für Studenten Wohnungen

    block house – die Wohnmarke für Studenten in Halle