Michael Antons aus Halle ist Gründer von „Interanton – Raum | Klima | Gestaltung“. Unlängst konnten wir den diplomierten Innenarchitekt und ausgebildeten Möbeltischler als kreativen Partner für unsere Agentur gewinnen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, althergebrachte Plattenbaustrukturen aufzubrechen, um klare Räume zu schaffen, deren Grundrisse ganz auf die Bedürfnisse und Gewohnheiten ihrer Bewohner zugeschnitten sind. Dabei geht er ungewöhnliche Wege und spielt mit Farben sowie Materialien.

So war Michael Antons auch Teil eines Kooperationsprojektes der Kunsthochschule Burg Giebichenstein mit der HW Freiheit eG. In der vierten Etage eines gewöhnlichen Plattenbaus entstand eine ganz ungewöhnliche Wohnung – modern und weitläufig mit Farbakzenten, großen Glasflächen im Bad und einer eingestellten Lehmwand. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der HW Freiheit übernahm Antons auch die Umgestaltung des Eingangsbereiches eines Hochhauses in der Hallenser Voßstraße. Jetzt gibt es dort im Erdgeschoss strahlende Farben und ungewöhnliche Formen mit abgerundeten Raumecken zu bestaunen.

Durch die Kooperation mit Michael Antons eröffnen sich auch für unsere Kunden ganz neue Möglichkeiten, um vielleicht ein Treppenhaus, eine einzelne Wohnung oder ein komplettes Wohnhaus einmal gänzlich anders zu gestalten.

Weitere Infos: http://interanton.de

 

  • Plattenbau mit Lehmwand

    Plattenbau mit Lehmwand

  • Neue Oberflächen im Bad

    Neue Oberflächen im Bad