Und weiter geht’s mit dem kleinen Agenturtagebuch.

Unsere Texter konnten heute unter anderem diese Punkte auf ihrer Liste abhaken: verschiedene Wohnungs- und Aktionsanzeigen, Textarbeit in eigener Sache (social media, Homepage) und Korrekturlesen. Auch die Suche nach einem treffenden Namen für einen Bemusterungsraum ging heute in die zweite Runde.

Konzeptionell wurde der morgige Beratungstermin vorbereitet und über ein effektiveres internes Projektmanagement beraten. Außerdem drehten sich mehrere Telefonate mit unseren Kunden um neue Projektideen und strategische Fragen.

Mit der Aufbereitung von Datenschutzrichtlinien und der Gestaltung einer nutzerfreundlichen Content-Management-Oberfläche waren unsere Webexperten beschäftigt. Sie sammelten außerdem Ideen für unsere eigene Homepage – hier tut sich bald einiges, man darf also gespannt sein.

Druckdaten für verschiedene Anzeigen, Fotomontagen für eine Broschüre, die Gestaltung eines Bauschilds, Aktualisierung von Veranstaltungsplänen, Anpassung eines Wegweisers, Gestaltung eines Quartier-Plakats – all das hatten unsere Grafiker heute auf dem Schirm.

Viel zu tun gab es auch für unsere Projektmanagerin. Denn bei ihr laufen alle Fäden bzw. Anzeigen, Texte, Entwürfe, Anfragen, Angebote usw. zusammen. Sie schickt das Material zum Kunden raus und gibt uns entsprechend Rückinfo.

… morgen gibt’s den nächsten Eintrag 🙂