Gute Adresse sucht guten Namen! So fing das Projekt vor 2 Jahren an. Die Vereinigte Leipziger Wohnungsgenossenschaft, die „Gute Adresse“, wollte Ihre Quartiere zu Wohnmarken machen. 2014 entwickelten wir für 4 Quartiere neue Namen und ließen am Ende die Anwohner über Ihren Favoriten bestimmen. In diesem Jahr war es ganz einfach: Die Bewohner in Schönau wohnen überwiegend „Am Schwalbennest“. Was will man da noch neu erfinden. Also war der Name für die Wohnmarke schon gesetzt. Spannend war es dennoch, die Mitglieder mit auf die Reise zu nehmen. Ein Vortrag im Freien heißt – Vortrag ohne Beamer. Also habe ich Schautafeln wie in alten Zeiten erstellt – angefangen beim Bilderrätsel, über historische Bilder bis hin zum neuen Logo. Das hat am Ende allen Spaß gemacht und die Anwohner sind sehr zufrieden mit Ihrer Guten Adresse. Schön, so ein Feedback von der Basis!

  • Iris Palme von der Agentur enders erläutert Wohnmarke für Leipziger Genossenschaft vor Mitgliedern

    Leipzig Fernsehen berichtet