Nach einer Pitchpräsentation nur zweiter zu sein, für eine Präsentation nicht den richtigen Einstieg finden – das grämt mich. Und so passte die Einladung der W&V zum Seminar „Storytelling“ genau in Zeitplan und Stimmung. Dass mich dabei so ein Feuerwerk an Inspiration und Power erwartet, hätte ich nicht gedacht:

Zwölf Teilnehmer aus Werbeagenturen, Verlagen, einer Steuerprüfungskanzlei und einer Bank stellten sich der Herausforderung „ihre“ Geschichte zu finden. Coach Katja Schleicher gab uns immer ein paar Häppchen Wissen und schon hieß es: „20 Minuten geb’ ich euch und dann ‘tell your story‘“ – zehn Stunden lang am ersten und acht Stunden am zweiten Tag. Am ersten Abend waren wir alle gleichermaßen erschöpft und aufgewühlt und ein bisschen im Zweifel mit uns selbst.

Am zweiten Tag fühlte sich der Start nicht viel besser an, aber nach und nach lockerten sich die Knoten in unseren Köpfen und siehe da: In der Schlusspräsentation hatten wir alle ein kleines Erfolgserlebnis. Jippieh!

Das kreative Kribbeln wirkt noch nach – setzt mich aber auch extrem unter Druck, denn der Anspruch an mich und unsere gesamte Teamarbeit ist wieder ein Level nach oben gerückt ☺