Kürzlich haben wir auf unserer Facebookseite auf ein besonders unterhaltsames Immoscout-Inserat verlinkt. Da war von einer katastrophalen Lage die Rede, von alljährlichen Fliegenplagen und stinkender Jauche in der Grundstückseinfahrt. Ernüchternd ehrlich schloss die Anzeige mit dem Hinweis, dass das Objekt bestens für jene geeignet sei, die ihr Kapital gänzlich vernichten möchten.

Dass es sich dabei nicht etwa um einen amüsanten Einzelfall handelt, zeigen die Recherchen der Immobilensuchmaschine Imobilo. Dort wurden wahrlich skurrile Angebote aufgetan. Anscheinend gibt es für alle Geschmäcker und Bedürfnisse das passende Domizil – vom zugemüllten Grundstück für 20.000 Euro über die klassische Leichenhalle bis hin zum Atomschutzbunker 😉

HIER geht’s zum Artikel.